Meine Leistungen

Physiotherapie

Physiotherapie oder Krankengymnastik hilft mit verschiedenen Behandlungsmethoden dabei, die Einschränkungen der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu verbessern, wiederherzustellen oder zu erhalten.
Die Physiotherapie erfolgt meist durch eine privat-ärztliche Verordnung.
 
Eine Therapie wird bei diesen Anwendungsbereichen verordnet:

  • nach Gelenkersatz durch künstliche Gelenke, z.B. Hüft-Tep, Knie-Tep, Schulter-Tep usw.
  • nach Wirbelsäulenerkrankungen oder Operationen, z.B. Bandscheibenvorfällen, Spondylodese der Wirbelsäule.
  • Nach Gelenkoperationen z.B. Kreuzbandriss, Meniskusoperationen.
  • Bei Knochenbrüchen
  • Bei Bänder, Sehnen- und Muskelrissen

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie ist eine besondere Behandlungsmethode der Physiotherapie. Hierbei handelt es sich um ein alternatives Verfahren. Dabei werden Funktionsstörungen Ihres Bewegungsapparates behandelt. Durch spezielle Handgriffe, Mobilisations, Dehn- und Entlastungstechniken versuche ich Ihre Schmerzen zu lindern und Bewegungsstörungen zu beseitigen.

Manuelle Therapie findet Anwendung bei:

  • Schmerzen und Einschränkungen der Belastbarkeit Ihrer Wirbelsäule und/oder Gelenken der oberen und unteren Extremitäten
  • Arthrose
  • Migräne
  • Tinnitus
  • Kiefergelenkbeschwerden

Ganzheitliche Chiropraktik und manuelle Gelenktherapie

Chiropraktik ist eine alternativ medizinische Behandlungsform und zählt zu den Techniken der Manuellen Therapie/Medizin. 
Mit speziellen Handgriffen wird versucht, Gelenkblockaden, meist in der Wirbelsäule, die oft mit Muskelverspannungen und Schmerzen einhergehen, zu beseitigen. Dabei sollen auch ein eventueller Druck auf Nervenbahnen gemindert und letztlich die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden.

Eine Therapie findet Anwendung bei:

  • Blockaden einzelner Wirbel oder Gelenke
  • "Hexenschuss"
  • akute Rückenschmerzen 
  • Hüft-, Knie-, Fußbeschwerden
  • Hand-, Ellbogen-, Schulterbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Kiefergelenkbeschwerden
  • allgemeine Bewegungseinschränkungen


Myofasziale Triggerpunkt und Schmerztherapie

Die myofasziale Triggerpunkt und Schmerztherapie hat das Ziel sogenannte myofasziale Triggerpunkte im Muskel zu behandeln. Die Triggerpunkte sind chronische, schmerzhafte, verspannte Bereiche im Muskel eines Menschen. Der Schmerzort und der Ort der Schmerzempfindung können weit auseinander liegen. Myofasziale Triggerpunkte gehören zu den häufigsten Ursachen für chronische Schmerzen am Bewegungsapparat. Die myofasziale Triggerpunkt und Schmerztherapie kann diese Verspannungen und somit auch den Schmerz nachhaltig lösen.

K-Taping

K-Taping sind hochelastische Klebestreifen die mittels verschiedener Techniken auf der Haut angebracht werden.

Anwendung:

  • Rückenschmerzen
  • Verspannungen
  • Schulter-Nackenverspannungen
  • Achillessehnenbeschwerden
  • Tennisellenbogen
  • Knieproblemen
  • Muskelzerrungen, Muskelfaserrissen
  • Gelenkbeschwerden
  • Gelenkstabilsierung
  • Vorbeugung von Sportverletzungen

Faszientherapie und Faszienfitness

Bei Faszien handelt es sich um ein netzartiges, reißfestes und elastisches Bindegewebe. Das Fasziengewebe umhüllt Muskelstränge, Muskelfasern, Muskelgruppen, Organe, Sehnen und Knochen. Dieses sogenannte Fasziennetz umspannt und durchdringt letztendlich den gesamten menschlichen Körper. Es verbindet alles miteinander, hält so sämtliche Teile des Körpers zusammen und fixiert sie am richtigen Platz.

Faszien haben enormen Einfluss auf:

  • die Muskulatur
  • die Bewegung (Fasziennetz geht durch den gesamten Körper: Alles ist mit allem verbunden)
  • die Haltung
  • das Schmerzempfinden


Ziele der Faszientherapie:

  • Fehlbelastungen, Schonhaltungen nach Verletzungen oder Operationen zu erkennen und zu behandeln
  • Stimulierung der Organfunktionen
  • Verklebungen und Irritationen des Bindegewebes lösen


Ein gut trainiertes Fasziennetz führt zu:

  • einer erhöhten Leistungsfähigkeit des Körpers (bessere Bewegungsabläufe)
  • schnelleren Heilungsprozessen
  • optimalem präventiven Schutz vor Verletzungen


Mobile private Physiotherapie

Sollten Sie aufgrund von Krankheit, Unfall oder anderen Umständen nicht in der Lage sein, meine Praxis aufzusuchen. Keine Sorge, es ist auch möglich  Sie in Ihrer vertrauten Umgebung zu  behandeln. Durch meine mobile Physiotherapie kann ich zu Ihnen nach Hause kommen. Die Termine werden persönlich mit Ihnen und mir individuell vereinbart. Die Hausbesuche werden, wenn möglich, als Doppeltermin durchgeführt, damit die Behandlung effektiv und gezielt ist. Den mobilen Service biete ich in Bad Nauheim und Umfeld, aber auch in Wetzlar, Butzbach und Umgebung an. Eine mobile Therapiebank und alle anderen Hilfsmittel bringe ich selbstverständlich zu Ihrem Termin mit. Die Hygienestandards werden natürlich von mir eingehalten. 

Massage

Massagen sind wirkungsvolle Behandlungen bei Muskel - und Gelenkbeschwerden wie z.B. Schmerzen und Verspannungen im Bereich der Muskeln und umliegenden Strukturen, Schwellungen, Migräne, chronische Kopfschmerzen, Stress und bei Rückenschmerzen. Verbessern Sie ihr allgemeines Wohlbefinden und lassen Sie sich professionell massieren.

Sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dorn/Breuss Massage

Die Dorn Therapie ist eine sanfte, alternativ-medizinische manuelle Methode zur Korrektur von Fehlstellungen an Wirbeln, Gelenken, Becken und Beinlängen.
Anwendungsgebiete:

  • Schmerzhafte Rückenbeschwerden
  • HWS Syndrom
  • Hexenschuss
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Arthrosen der Gelenke


Die Breuss Massage ist eine sanfte, tief entspannte und körperlich wie seelisch regenerierende  Anwendung am Rücken. Sie wird als alleinige Therapie oder in Kombination mit anderen Alternativmethoden durchgeführt. Besonders erfolgreich wirkt das Zusammenspiel mit der Dorn Methode.
Mit leichten, feinfühligen Streichbewegungen und speziellen Griffen zur  Streckung und Dehnung der Wirbelsäule können so Schmerzen gelindert und der Stoffwechsel der Bandscheibe angeregt werden. 

Anwendungsgebiete:

  • Chronische Rückenschmerzen
  • Bandscheibenprobleme
  • Burnout
  • Depressionen
  • Stress
  • Spannungskopfschmerz
  • Migräne
  • Rheumatische Erkrankungen (z.B. Fibromylagie, Morbus Bechterew


In dem unten folgenden Link wird die Dorn-Therapie nochmal sehr ausführlich erklärt.
 www.dorn-methode-therapie.de 

Private Physiotherapie für Alle

In meiner Praxis kann jeder behandelt werden, egal ob gesetzlich oder privat versichert! Dafür benötigen Sie ein Privatrezept vom Arzt, das jedem ausgestellt werden kann. Sie haben aber auch die Möglichkeit, den direkten Weg zu mir zu wählen.